Informationen für Unternehmen und Unterstützer

Medizinische Tastuntersuchung für Ihre Mitarbeiterinnen

Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, ihren Mitarbeiterinnen im Rahmen einer Betriebsuntersuchung auch eine medizinische Tastuntersuchung anzubieten.

 "Partnerkrankenkassen übernehmen die Kosten der Betriebsuntersuchung"

MitarbeiterIdeal ist dies, wenn möglichst viele Mitarbeiterinnen bei einer Kasse versichert sind, mit der wir eine Partnerschaft unterhalten (eine Übersicht finden Sie hier).Die Krankenkasse übernimmt dann die Kosten für die Tastuntersuchungen. Ihre Mitarbeiterinnen werden es Ihnen danken.

Sehr gerne stehen wir für organisatorische Fragen zur Verfügung. Bitte nehmen Sie über unser Anfrageformular Kontakt zu uns auf. Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen.

 

Von guten Erfahrungen berichten oder spenden

"Anderen helfen steht im Vordergrund"

Es gibt vielfältige und sehr unterschiedliche Möglichkeiten, um unsere Arbeit zu unterstützen. Unser Ziel ist, dass möglichst viele Frauen das positive Erlebnis einer Tastuntersuchung durch eine unserer MTU erfahren können. Die größte Hilfe besteht darin, dass wir anderen helfen können. Wenn Sie gute Erfahrungen mit einer MTU-Untersuchung hatten, erzählen Sie doch Ihren Freundinnen und Bekannten davon.

"Spenden Sie für einen guten Zweck"

Wenn Sie uns mit Spenden helfen möchten, unterstützen Sie damit direkt die gemeinnützige discovering hands gUG oder das discovering hands MTU Forum e.V. Hier können Sie online spenden. Auch kleine Beiträge sind willkommen.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr discovering hands Team

Schirmherrschaft

Logo des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW

Dritter Platz des Aspirin Social Innovation Award 2014 der Bayer-Stiftungen

Gewinner des seif-Award 2014

Gewinner des Sustainable Entrepreneurship Award 2014

Auszeichnung „Regional Engagiert

Sieger Aspirin-Sozialpreis 2014